Beiträge

Der VDA Band 2 legt die Anforderungen an die Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF) in der Automobilindustrie fest. Nach der bereits Mitte 2019 veröffentlichten Gelbband-Phase wurde nun die große Revision des VDA Band 2, 6. überarbeitete Auflage, April 2020, veröffentlicht.

Es gibt zahlreiche Änderungen gegenüber dem Vorgänger. Ein großes Ziel ist die Betonung der Verantwortung über die gesamte Lieferkette für die Nachweisführung eines PPF-Verfahrens.

Freuen Sie sich auf ein demnächst hier erscheinendes, ausführliches Interview zu den Änderungen der Revision mit Herrn Wolfgang Rhein, Gründer und Geschäftsführer der Rhein S.Q.M. GmbH. Inhouse- oder Online-Schulungen bieten wir auf Anfrage bereits jetzt an.

Unsere weiterführenden Informationen zum Thema VDA Band 2 / PPAP:

QM-Tools: VDA Band 2 / PPAP

VDA-Band-2-Seminare / PPAP-Seminare

Die ISO/TS 22163 hat im Mai 2017 den Bahnstandard IRIS beerbt, der bis dato als privatwirtschaftliches Regelwerk die bahnspezifischen Anforderungen an Business- und Qualitätsmanagement-Systeme formulierte. Damit wurde der Bahnstandard quasi geadelt und seine internationale Akzeptanz bestätigt.
Wolfgang Rhein, Gründer und Geschäftsführer der Organisations- und Qualitätsmanagementberatung Rhein S.Q.M. GmbH, hält spätestens seit dem schrecklichen ICE-Unfall von Eschede, der über 100 Menschen das Leben gekostet hat, alle Maßnahmen für unabdingbar, die die Wahrscheinlichkeit für derartige Vorkommnisse reduzieren.